Evangelische Kirchengemeinde Aalen

Evangelische Kirchengemeinde Aalen

Evangelische Kirchengemeinde Aalen

stadtkirche-aalen

Herzlich willkommen in der Stadtkirche St. Nikolaus zu Aalen.

Sie wurde von 1766 bis 1767 erbaut und ist vermutlich der dritte Kirchenbau an dieser Stelle. Der erste evangelische Gottesdienst in der ehemaligen Reichsstadt Aalen wurde am 29. Juni 1575 gehalten. Bis heute feiert die evangelische Kirchengemeinde Aalen hier jeden Sonntag um 10:00 Uhr Gottesdienst. Obwohl die Kirche, wie auch ihre Vorgängerbauten den Namen St. Nikolaus trägt, wird im Gemeindeleben ausschließlich die Bezeichnung Stadtkirche verwendet. Sie ist auch Zentrum eines vielfältigen musikalischen Lebens. Seit über 350 Jahren lassen die städtischen Turmblässer täglich einen Choral in alle vier Himmelsrichtungen erklingen. Alle vierzehn Tage Samstags, findet hier die Musik zur Marktzeit statt. Das ganze Jahr über können Sie zahlreiche Konzerte hören.

Die Tür an der Nordseite der Kirche wird „Brauttor“ genannt. Bei festlichen Anlässen wie: Konfirmationen, Investitur eines Pfarrers oder natürlich bei Hochzeiten betritt der Festzug durch dieses Tor die Kirche. Die barocke Stadtkirche ist eine der seltenen Quersaalkirchen. Die räumliche Konzeption und die Anordnung von Taufstein, Altar, und Kanzel unterstreicht architektonisch die lutherische Überzeugung, dass Predigt und Sakrament im Mittelpunkt des Gottesdienstes stehen sollen. Die Deckenfresken beinhalten drei Christusbilder. An der Orgelseite die „Auferstehung Christi“, in der Mitte das „Jüngstes Gericht“ und im Westen die „Himmelfahrt Christi“. Links und rechts neben der Kanzel in der Außenwand sehen Sie zwei Glasfenster. Im linken Fenster ist die Geburt Jesu dargestellt, im rechten Christi Himmelfahrt. Das Ensemble um Taufstein, Altar, Kanzel mit Kreuz und Glasfenster symbolisiert das Leben Christi. Seit 2009 steht hinter dem Orgelprospekt die dritte Orgel, ein modernes symphonisches Instrument. Die Orgel verfügt über 41 Registern auf drei Manualen. Der Vorgängerturm wurde 1668 fertiggestellt, stürzte aber 1765 ein. Daraufhin wurde die komplette Kirche neu gebaut. 250 Jahre nach Luthers Thesenanschlag, am 29. November 1767, wurde in der noch nicht vollendeten Stadtkirche der erste Gottesdienst gefeiert.

https://www.ev-aa.de/

Adresse

Evangelische Kirchengemeinde Aalen
Dekanstr. 4
73430 Aalen
www.ev-aa.de

07361 95620

Impressum

Öffnungszeiten

Montag:
8:30 – 11:30 Uhr
Dienstag:
8:30 – 11:30 Uhr
Mittwoch:
8:30 – 11:30 Uhr
Donnerstag:
8:30 – 11:30 Uhr, 14:00 – 17:00 Uhr
Freitag:
8:30 – 11:30 Uhr
Samstag:
Geschlossen
Sonntag:
Geschlossen

Anfrage

Anfahrt

Route planen

Stories & Bilder

Kommentare

Wir möchten einen fairen und respektvollen Umgang unter den Usern. Daher werden Kommentare von uns vor der Veröffentlichung geprüft und freigegeben (freigabeberechtigt sind die Autoren der kommentierten Beiträge und Inhalte, sowie die Administratoren von www.aalen-erleben.de).

Evangelische Kirchengemeinde Aalen

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder

Bitte tragen Sie die korrekte Zahl ein. *